New PDF release: Die photodynamische Therapie in der Augenheilkunde -

By Gabriele E. Lang

Die photodynamische Therapie (PDT) mit Verteporfin ist seit dem Jahr 2000 in der Augenheilkunde etabliert. Sie ist zugelassen für Patienten mit exsudativer altersbezogener Makuladegeneration mit vorwiegend klassischen subfovealen choroidalen Neovaskularisationen (CNV) sowie für Patienten mit subfovealen CNV infolge pathologischer Myopie. Die Autorin stellt daneben spezielle Indikationen und Techniken der Behandlung seltenerer Augenerkrankungen dar, bei denen die PDT eine sinnvolle und viel versprechende Therapieoption ist.

Show description

Read or Download Die photodynamische Therapie in der Augenheilkunde - Verschiedene Indikationen (German Edition) PDF

Best art books

Download e-book for kindle: Perspective Made Easy by Ernest Norling

Viewpoint is simple; but, strangely few artists recognize the easy principles that make it so. Now they could therapy that state of affairs with this step by step publication, the 1st committed fullyyt to clarifying the legislation of viewpoint. utilizing over 250 easy line drawings, the writer leads the reader via each vital inspiration.

Get The Faces of Manassas: Rare Photographs of Soldiers Who PDF

;The Faces of Manassas: infrequent pictures of infantrymen Who Fought At Bull Run КНИГИ ;ВОЕННАЯ ИСТОРИЯ Издательство: Rank and dossier PublicationsАвтор: JoAnna M. McDonaldЯзык: EnglishГод издания: 1998Количество страниц: 65ISBN: 1-888-96701-3Формат: pdf Размер: 52,3 mbImages of infantrymen, Union and accomplice, who fought in the beginning Manassas (Bull Run) within the commencing conflict of the yankee Civil warfare.

Download PDF by Dr. Martin J. Eppler (auth.), Francis T. Marchese, Ebad: Knowledge Visualization Currents: From Text to Art to

This article stories the evolution of the sector of visualization, supplying leading edge examples from a number of disciplines, highlighting the $64000 function that visualization performs in extracting and organizing the options present in advanced facts. beneficial properties: provides a radical creation to the self-discipline of information visualization, its present situation and attainable destiny advancements; examines how tables were used for info visualization in ancient textual records; discusses the applying of visualization strategies for wisdom move in enterprise relationships, and for the linguistic exploration and research of sensory descriptions; investigates using visualization to appreciate orchestral song ratings, the optical thought at the back of Renaissance paintings, and to help within the reconstruction of an historical church; describes immersive 360 measure stereographic visualization, knowledge-embedded embodied interplay, and a singular technique for the research of architectural kinds.

Extra info for Die photodynamische Therapie in der Augenheilkunde - Verschiedene Indikationen (German Edition)

Sample text

Bisher sind zumindest nach der Anwendung der perkutanen Strahlentherapie bei CHH keine Zweittumoren beobachtet worden. Die Dosis von 20 Gy liegt zwar unter der für die Entwicklung einer Retino- oder Optikopathie erforderlichen Dosis von 30–40 Gy. Bei der Wahl der Therapie sollte jedoch unabhängig von den teilweise beobachteten Therapieerfolgen bei allen Formen der radiogenen Therapie ein sicherlich dosisabhängiges, erhöhtes theoretisches Risiko für Komplikationen, wie Katarakt, Retinopathie, Makulopathie, Optikopathie sowie induzierte Malignome bedacht werden [6].

Befund 6 Monate nach einmaliger PDT mit Standardparametern. Der Tumor ist fibrosiert, die exsudative Retinopathie hat sich zurückgebildet. In den Fundusarealen, die zuvor von der exsudativen Retinopathie betroffen waren, können ausgedehnte Atrophien und Pigmentveränderungen von Photorezeptor- und Pigmentepithelschicht beobachtet werden die bis in die Makula reichten. Die Tumorprominenz wurde ultraschallechographisch mit 1,3 mm gemessen.

Bei der Wahl der Therapie sollte jedoch unabhängig von den teilweise beobachteten Therapieerfolgen bei allen Formen der radiogenen Therapie ein sicherlich dosisabhängiges, erhöhtes theoretisches Risiko für Komplikationen, wie Katarakt, Retinopathie, Makulopathie, Optikopathie sowie induzierte Malignome bedacht werden [6]. PDT mit Verteporfin PDT-Wirkmechanismen Seit der Erstbeschreibung der Wirksamkeit einer PDT bei solitärem CHH [2], wird die PDT von mehreren Autoren inzwischen als Therapie der ersten Wahl empfohlen [13, 22].

Download PDF sample

Rated 4.81 of 5 – based on 5 votes